Weihnachtsfeier 2011


 Welmbüttel - Gaushorn - Schrum

Zur traditionellen Weihnachtsfeier hatten die Gemeinden Welmbüttel, Gaushorn und Schrum auch in diesem Jahr wieder herzlich eingeladen. Viele kamen ins weihnachtlich geschmückte Restaurant „Waldesruh“ in Welmbüttel und verlebten einen gemütlichen Nachmittag. Die Tische waren von der Bastelgruppe liebevoll dekoriert und alle genossen die tollen Torten, Gebäck und Rosinenbrote mit Mettwurst und Käse, die viele Einwohnerinnen gespendet hatten.
Ganz herzlich begrüßt wurde die älteste Einwohnerin Welmbüttels, die 91jährige Ursel Fink, die eigentlich immer mit dabei ist, wenn es gesundheitlich möglich ist.
Der Welmbüttler Stefan Neuenhausen mit seinem Partner, beide aktive Musiker der Feuerwehrkapelle Alt Duvenstedt, waren für die musikalische Umrahmung zuständig und so wurde so manches Lied gesungen.
Die beiden 5 jährigen Josina Rohde und Mathea Mannfrahs erfreuten alle mit ihren Gedichten und die 7 jährige Laura Schmied begeisterte mit englischen Weihnachtsliedern. Ein paar plattdeutsche Geschichten durften natürlich auch nicht fehlen.
Höhepunkt war wie immer eine kleine Tombola. So manch einer hatte Glück und bekam einen schönen Preis, aber auch alle anderen gingen in froher Weihnachtsstimmung nach Hause.
An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen dieses schönen Adventsnachmittages beigetragen haben.
                                                                              
Mit weihnachtlichen Grüßen
  Karin Wrage

Keine Kommentare: