Konstituierende Sitzung am 24.06.2008

Der neue Gemeinderat Welmbüttel wurde am 24.06.2008 im Dree-Dörper-Huus vereidigt.

(auf die Bilder klicken zur größeren Darstellung)







(Der "Sitzungssaal" wurde von Romana trefflich geschmückt, Fussball-EM 2008)


Nach den Begrüßungsworten der Bürgermeisterin wurden die ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder, Ulrich Kolbe (18 Jahre), Regina Krome (5 Jahre) und Hauke Peters (2 Jahre) mit einem kleinen Geschenk und dankenden Worten der Vorsitzenden für ihre geleistete Arbeit im Ehrenamt gewürdigt.


(auf die Bilder klicken zur größeren Darstellung)







(Verabschiedung Ulrich Kolbe, Regina Krome und Hauke Peters)


Das älteste Ratsmitglied, Manfred Sroka führte die Wahl zur Bürgermeisterin und deren Vereidigung durch. Anschließend übernahm die Vorsitzende der Gemeinde Welmbüttel die Wahl und Vereidigung der restlichen Gemeinderatsmitglieder vor.

(auf die Bilder klicken zur größeren Darstellung)







(Manfred bei der Vereidigung, die neue Mannschaft)


Die Ergebnisse der Wahlen waren ausnahmslos einstimmig gefasst worden, dies spiegelt eine gute Zusammenarbeit der Gemeindevertretung für die Zukunft, wie auch schon in der Vergangenheit wieder.


Ergebnisse im Einzelnen:

Bürgermeisterin: Karin Wrage

1. Stellvertreter: Heino Hünken
2. Stellvertreter: Rainer Rohde

Hauptausschüsse

Wahlprüfungsausschuss: Romana Lorenzen, Sönke Frahm, Manfred Sroka

Finanzausschuss: Günter Schlüter (Vorsitzender), Renate Jendrian, Manfred Sroka, Birte Behrends

Bau- und Wegeausschuss: Rainer Rohde (Vorsitzender), Heino Hünken, Sönke Frahm, Romana Lorenzen, Karin Wrage

Amtsausschuss Stellvertreter: Heino Hünken

Wegemeister: Sönke Frahm

Ausschussmitglieder bei der ATeGmbH: Karin Wrage, Günter Schlüter

Die Einwohnerfragestunde blieb ohne Meldung. Dies zeugt von zufriedenen Bürgern in unserer Gemeinde.

Im Rückblick auf das letzte Jahr konnte die Gemeinde nach einigen dringenden Maßnahmen, wie bei der Straßenbeleuchtung, immerhin noch 77 933 € in den Vermögenshaushalt einzahlen. Ein Zeichen guter Haushaltsführung.

Im Sommer 2008 wird das Dree-Dörper-Huus mit neuer Farbe versehen. Eine Maßnahme die dringend nötig wurde. Diese Arbeit konnte durch entsprechende Kostenvoranschlagabwägung mehrerer Firmen, an den in Gaushorn ansässigen Betrieb Mumm vergeben werden.

Hier noch eine Fotoreihe von der Veranstaltung.
(Die Fotos hat freundlicherweise K.-H. Voss zur Verfügung gestellt)

Die nächste Sitzung ist am 05.08.2008, 19:30Uhr im Dree-Dörper-Huus geplant.

Keine Kommentare: